KRILIT – Kritische Literaturtage 2015

Bevor es kompliziert wird: von 14. bis 16. Mai finden heuer die Kritischen Literaturtage statt, und zwar im KunstSozialRaum Brunnengasse. Das ist eine kleine, feine Messe, auf der unabhängige Verlage sich, ihre Autorinnen und Autoren präsentieren, wo ein für Interessierte ansprechendes Lesungs- und Rahmenprogram mit Podiumsdiskussionen nicht zuletzt dazu einlädt, bei freiem Eintritt drei Tage engagiertes Literatur-Socialising zu betreiben. Und dann kommt Doris Nußbaumer ins Spiel …

2775Der Freitag steht wiederum im Zeichen des Literaturmontag, der normalerweise jeden ersten Montag des Monats im Café Stadtbahn stadtfindet. Doris „Nussi“ Nußbaumer und Wolfgang Pechlaner setzen sich an diesem Abend gemeinsam mit der „Stadtbahn-Partie“, die sich aus Gerhard Paschinger, Doris Nußbaumer, Eleonore Weber, Andi Luf zusammensetzt, mit Lesungen aus dem Dunstkreis des Literaturmontags wort- und schriftgewaltig in Szene, aber die beiden betreuen auch einen Stand, der im Rahmen einer Werkschau der Autorinnen und Autoren, die Möglichkeit bietet, sich in die Welt der alternativen gesellschafts- und sozialkritischen Literatur zu vertiefen. (wfr)

Kritische Literaturtage 2015
Donnerstag, 14. Mai: 14.00 bis 20.00 Uhr
Freitag, 15. Mai: 14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 16. Mai: 12.00 bis 18.00 Uhr

KunstSozialRaum Brunnenpassage
1160 Wien,Brunnengasse 71/Yppenplatz

Die Lesungen finden mit Beginn zur vollen Stunde hinter der Brunnenpassage/ Ecke markt_platz statt.
Bei extremem Schlechtwetter wird am Donnerstag und Freitag in Kunstraum Ewigkeitsgasse
(1170, Thelemangasse 6) ausgewichen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: